News und Aktuelles

Holen Sie sich die News im Bereich der Orthopädie- und Rehatechnik und des Sanitätshauses.

Oder schauen Sie sich im virtuellen Rundgang um.

 29. Oktober - Wir sind "Kenevo" zertifiziert

 

 

Kenevo - Das multisensoriell gesteuerte Kniegelenk

Für Sichergeher.

Die ersten Schritte mit einer Prothese gehen bedeutet: Schritt für Schritt Vertrauen aufzubauen. Dies gilt auch, wenn Sie weitere Hilfsmittel verwenden wie einen Gehstock oder sich grundsätzlich weniger bewegen. Erst, wenn das Vertrauen in das Prothesensystem wächst, werden Sie beweglicher und unabhängiger, beispielsweise von der Hilfe Angehöriger.

Daher setzt das Kenevo einen klaren Fokus: auf die Sicherheit. weiterlesen


 Krankenkasse darf keine Kürzung für die bereits erbrachte Leistung vornehmen

 

Vor dem Sozialgericht Mainz bekam ein Sanitätshaus Recht, dem eine Krankenkasse die Abrechnung gekürzt hatte. Im Wege einer Akutversorgung hatte sich ein Patient nach Fußverletzung bei dem Sanitätshaus mit einem so genannten Walker versorgen lassen. Das Sanitätshaus hielt sich dabei streng an das Produkt aus der ärztlichen Verordnung (Einzelprodukteverordnung). Die Krankenkasse kürzte jedoch die Abrechnung des Sanitätshauses mit dem Hinweis, ein anderes Produkt wäre nach einem mit einem anderen Leistungserbringer bestehenden Vertrag günstiger gewesen.
 

 

Das Sozialgericht folgte der Auffassung des klagenden Sanitätshauses, dass das von der Krankenkasse bewilligte Hilfsmmittel bereits medizinisch nicht vergleichbar sei. Zudem müsse man sich gerade bei Akutversorgungen darauf verlassen können, nach Maßgabe einer ärztlichen Verordnung auch das verschriebene Produkt abgeben zu dürfen. Immerhin trügen Arzt und Sanitätshaus auch die Verantwortung für die Heilbehandlung und würden dem Patienten gegenüber in der Haftung stehen. Soweit wegen der medizinischen Notwendigkeit Bedenken bestünden, so seien diese bereits nach der Hilfsmittelrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zwischen verordnendem Arzt und Medizinischem Dienst der Krankenkassen (MDK) auszuräumen.
 
SG Mainz Urteil vom 29.05.2015 - Az. - S 7 KR 512/12 - (nicht rechtskräftig)


 Neue Öffnungszeiten in Villingen-Schwenningen

 

Ab dem 22.06.2015 haben wir unsere Öffnungszeiten in Villingen-Schwenningen auf Wunsch unserer Kunden angepasst. Sie erreichen uns

Montag - Freitag von 08.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag                08.00 - 18.30 Uhr

Gerne dürfen Sie auch einen Termin telefonisch mit uns vereinabren: 07721 - 99 88 99 0

 


Schlather GmbH ist neuer Vertragspartner von Hasebikes

 

 

Bewegung gehört unbedingt zum Leben. Und manchmal ein Fahrzeug, das sie möglich macht.

Wir freuen uns, dass wir unsere Produktpalette im Bereich der Kinder- und Erwachsenen-Reha erweitern konnten. Ab dem 01. Juni 2015 sind wir zertifizierte Fachhändler für Rehafähräder Hase Trix und Hase Trets.

Mit dem Trix können junge Menschen mit Handicap Mobilität und ­Bewegung aus eigener Kraft erleben. Und sich und die Welt immer wieder neu entdecken. weiterlesen

 


Inklusion- wir helfen Ihnen bei der Umsetzung!

 

Seit diesem Schuljahr haben Kinder mit Handicap Anspruch auf einen Platz in der Regelschule.

Wir, als Ihr Sanitätshaus vor Ort, bieten Ihnen Informationen rund um die erforderlichen Hilfsmittel für das behinderte Kind. Von einfachen Hilfsmitteln wie Stiftverdickungen bis zum passenden Schulstuhl können wir Ihnen mit unserer großen Erfahrung im Kinder-Rehabilitationsbereich beratend zur Seite stehen.

Sprechen Sie uns darauf an!

mehr Informationen

 

 


UA-38728447-1